Archiv für April 2013

Räder am Bahnhof und wie die Konservativen sich das prinzipielle Dagegen zueigen machen

Umfrage auf Weser-Kurier.de: 74% sind für das entfernen der Räder vom Bahnhofsvorplatz weil diese da nicht hingehören
Das Argument gegen auf dem Bahnhofsvorplatz geparkte Fahrräder: „Das Areal vor dem Bahnhof ist kein Fahrrad-Parkplatz“.
Das Argument für dort geparkte Fahrräder: „Ws fehlt einfach an Fahrrad-Stellplätzen in der Innenstadt“.

Wie sind wohl die Leute die gegen die Räder gestimmt haben so privat? Warum muss ich an Dolores Umbridge und Vernon Dursley denken?
Dolores Umbridge trinkt Tee

Den ganzen Artikel zum Thema gibt es hier beim Weser Kurier.

The Wild (ATL)

Ich will auch mal was posten was nichts mit Fahrrädern zu tun hat.

ADF*würg*C

Häufig sind MTB-Fahrer nicht vollständig ausgestattet, unter anderem weil sie ihre Fahrräder leichtsinnigerweise ohne Lichtanlage kaufen

Aus ADFC – Alles sicher im Kraftwerk Farge?

Werden Eltern im Winter jeden Morgen danach sehen, ob die Batterieleuchten ihrer Kinder für den Weg zur Schule mit frischen Batterien ausgestattet sind? Werden Schüler nach einem Ausfall der Lichtanlage wegen entladener Akkus absteigen und ihr Rad schieben? Wir halten solche Erwartungen für unrealistisch.

Wir bitten Sie, sich dafür einzusetzen, dass das BMVBS Plänen für eine völlige Freigabe der Batteriebeleuchtung an Fahrrädern eine Absage erteilt.
Mit freundlichen Grüßen
Horst Hahn-Klöckner
ADFC-Bundegeschäftsführer

Daß der ADFC die BürgerInnen nicht für mündig hält und wie sich der Lobby Verband der FahrradfahrerInnen für Uns einsetzt ließt man hier.

Geht es nur mir so daß ich kotzen muss wenn ich ADFC Beiträge lese?
Zum Glück gibt die Suche nach freischrauber oder goldsprint auf der ADFC Seite keine Ergebnisse.

Party, Party? Party, Party!

Last Minute Meldung: Die Party steigt ab 16:30 Uhr.
Wer noch nicht weiss wo folgt einfach vor dem Weserstadion Freibad den Schildkröten.

Programm bis jetzt:

  • ab 16:30 Gumizug Radziehen, TallBike Zeitschätz Fahren & derlei Albernheiten.
  • ab 18:00 Alleycat (Gegenüber Weserterassen)
  • ab 20:00 VoKü
  • ab 21:00 Goldsprint Vorrunden
  • ab 00:00 Goldsprint Finale
  • dann Disco Disco!

Dazu durchgehend Musik und Infoladen Soli Cocktailbar und draußen und und und ….

Umbau Wochenende

Frühjahrsputz, Umbau, Ausmisten oder auch Neueröffnung. Auf jeden Fall hat sich einiges getan und wir haben Unmengen aussortiert. Die Werkstatt wirkt wie 40qm größer.
Ein weiterer guter Grund am Freitag zu feiern.

freischrauber* : Umbau Wochenende
freischrauber* : Umbau Wochenende
freischrauber* : Umbau Wochenende
freischrauber* : Umbau Wochenende
freischrauber* : Umbau Wochenende

Goldsprint Umbau

Freischrauber* Goldsprint Anlage: Umbau
Wir waren fleißig am letzten Samstag und haben etwas sehr, sehr, sehr stabiles geschaffen. Ihr dürft gespannt sein.

Goldsprint Umbau Update

Die neuen Achsen sind da. Sollen 10.000 Newton aushalten. Zusammen mit einer neuen Konstruktion die es unmöglich macht daß die Gabel aus der Achse rutscht wird das eine extrem stabile Lösung. Trainieren für den 19. April lohnt sich also wieder.
MTB Hinterrad Achsen

Federgabel Hocker

Endlich eine gute Idee um unsere viel zu große und unnötige Federgabelsammlung zu verkleinern.
Federgabel Hocker

Beine wie Bierbäuche

Die neue Goldsprint Anlage an der wir ab kommendem Wochenende bauen, soll so stabil sein daß selbst Robert Förstemann es nicht schafft sie zu zerbrechen. Die Hinterradachse soll 7500 Newton aushalten.
Dieser hat sich gerade bei unseren Mitstreitern von Rollapaluza auf die Rolle gesetzt.
Beine wie Bierbäuche




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: