Räder am Bahnhof und wie die Konservativen sich das prinzipielle Dagegen zueigen machen

Umfrage auf Weser-Kurier.de: 74% sind für das entfernen der Räder vom Bahnhofsvorplatz weil diese da nicht hingehören
Das Argument gegen auf dem Bahnhofsvorplatz geparkte Fahrräder: „Das Areal vor dem Bahnhof ist kein Fahrrad-Parkplatz“.
Das Argument für dort geparkte Fahrräder: „Ws fehlt einfach an Fahrrad-Stellplätzen in der Innenstadt“.

Wie sind wohl die Leute die gegen die Räder gestimmt haben so privat? Warum muss ich an Dolores Umbridge und Vernon Dursley denken?
Dolores Umbridge trinkt Tee

Den ganzen Artikel zum Thema gibt es hier beim Weser Kurier.





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: