Blaues Herrenrad verschwunden

Leider haben wir kein Foto vom geliebten Rad. Es hat viele gute Dienste geleistet. Für ganz viele unterschiedliche Leute.
Aber dann hat sich jemand gedacht „Och, das steht hier so im Innenhof rum … das nehm ich mir“.

Ein blaues Stahlrad, Keine Gänge, Rücktritt, sonst keine Bremsen. Lampe vorne gibt es, ist aber nicht angeschlossen.
Schwarze Griffe (Dia-Compe) und am Unterrohr ein Aufkleber von „FC Schwarze Pumpe“.
Natürlich auch Freischrauber Aufkleber.

Das wollen wir zurück.
Bitte haltet doch auch mal mit die Augen offen.
Danke!


1 Antwort auf „Blaues Herrenrad verschwunden“


  1. 1 freischrauber*Innen spenden an Anonym « Freischrauber* (Fahrrad Selbsthilfewerkstatt in Bremen) Pingback am 20. Dezember 2013 um 13:11 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: