Archiv für Dezember 2013

freischrauber*Innen spenden an Anonym

In unregelmäßigen Abständen spenden die freischrauber*Innen hohe Summen oder Wertgegenstände an Anonym.
Nicht JedeR nimmt gerne Almosen an, deswegen spenden wir nicht direkt an Projekte oder Personen.

Das läuft so daß diese anonymen Leute einfach in unsere Werkstatt kommen, während oder außerhalb der Öffnungszeiten und sich bedienen.
Das sind sorgfältig zusammengeschraubte Räder in denen viel Liebe und diverse Arbeitsstunden stecken,Werkzeuge die vielen in der Werkstatt helfen würden, wichtige und teure Spezialwerkzeuge, MP3 Player mit schwer wiederzubeschaffender Musik und persönlichen Daten drauf oder wie schon erwähnt auch einfach Geldbeträge.

Und am Mittwoch haben wir an Anonym ca. 100€ in Form von Kleingeld und Scheinen gespendet.
Und obendrauf gab es noch ein paar für unsere Buchhaltung ohnehin irrelevante Quittungen.

Wir möchten hiermit der Person alles gute wünschen.
Geld macht nicht glücklich, aber wir hoffen daß Sie dennoch etwas damit anzufangen wissen.

Wenn nicht: Wir empfehlen einen neuen Konusschlüssel Satz und jeweils eine große Packung Schrauben und Sicherheits Muttern in den Größen M4 , M5 und M6.
Dafür hätten wir das Geld vermutlich rausgehauen.

Dudey Free Zone

Wir haben leider noch nicht so einen Termin und auch bei uns scheitert es an Personal. Wenn da draußen also noch ein paar „nicht Dudes“ sind die Interesse hätten einen solchen Termin umzusetzen – kommt vorbei und macht mit und helft uns auch eine „Dudey Free Zone“ zu schaffen.

Dudey Free Zone from Laila Davis on Vimeo.

A documentary on the importance of women's, transgender, and gender-queer bike spaces. Features interviews with folks from community and coop bike spaces in Minneapolis, St. Paul, Philadelphia, and Austin, TX.

More info available at http://dudeyfreezone.wordpress.com/




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: