Rad reparieren

Du kommst zur Öffnungszeit mit deinem Rad vorbei (bitte jeweils aktuelle Öffnungszeiten auf der Seite beachten).
Wir besprechen dann vor Ort dein Problem und versuchen Dir dabei zu helfen das Rad zu reparieren.
Dafür kannst du das vorhandene Werkzeug und unsere gebrauchten Teile verwenden.

Ein Rad aufbauen

Du kannst auch wenn du kein Rad hast eines aus unserem Fundus aufbauen. Wenn du in einer Schicht nicht fertig wirst kannst du das Rad bei uns lagern. Wenn du mehr als einen Monat nicht vorbei kommst / nicht an dem Rad arbeitest, dann wird es wieder frei gegeben.
Es können vier Leute gleichzeitig an Rändern arbeiten und diese bei uns einlagern. Für mehr reichen leider unsere Kapazitäten nicht aus, also überlege Dir ob du die Zeit hast.

Kosten

Alles ist gratis, niemand von uns bekommt Geld dafür, du kannst aber gerne eine Spende da lassen, die nutzen wir dann um Werkzeuge zu kaufen.

Umgang

Wie gesagt, alle die bei uns helfen tun dies unentgeltlich in Ihrer Freizeit, viele haben sich das was Sie wissen selbst beigebracht und der Service ist entsprechend nicht immer perfekt.
In der Werkstatt sollen sich alle möglichst wohl fühlen also versuche auf die Leute in deiner Umgebung Rücksicht zu nehmen.




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: